Facebook

Druckversion

Zurück


Archiv

Ottenhöfener Weihnachtsmarkt 2015 am 3. Adventswochenende


Am 12. und 13. Dezember 2015 findet in Ottenhöfen im Kurgarten der diesjährige Weihnachtsmarkt statt. Zahlreiche Aussteller geben dem Weihnachtsmarkt ein facettenreiches Gesicht: neben Weihnachtsartikeln, Strickwaren und Kinderspielsachen werden auch typisch regionale Produkte wie das „Mühlenbrot" und heimische Edelbrände und Liköre angeboten. Das Rahmenprogramm hat ebenfalls einiges zu bieten: Für die Kinder gibt es eine lebendige Krippe, ein Kinderkarussell und zur Einstimmung auf Weihnachten werden die schönsten Weihnachtsgeschichten vorgelesen.

Die Öffnungszeiten des Weihnachtsmarkts sind am Samstag von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr.

 

 

 

Landwirtschaftlicher Erlebnispfad Ottenhöfen -  Erlebnisbereich Wasser

Im Rahmen des Projekts „Landwirtschaftlicher Erlebnispfad Ottenhöfen" entsteht derzeit der Erlebnisbereich „Wasser" im Kurgarten. Die Freiburger Firma „BagageArt" gestaltet die naturnahe Wasserlandschaft, die viele Spiel- und Experimentiermöglichkeiten bieten soll. Dort werden zwei Wasserquellen erfahrbar gemacht und mit einer handbetriebenen Schwengelpumpe ergänzt. Der Wert des Wassers soll den Kindern so spielerisch nahe gebracht werden.

Der Landwirtschaftliche Erlebnispfad (kurz LEPO) soll dem Besucher, entlang eines acht Kilometer langen Weges, die für das Achertal typische Landwirtschaft näher bringen und über Themen, wie z.B. Nutztierhaltung, Offenhaltung, Waldbewirtschaftung etc. in interessanter Art und Weise informieren. Die Erlebnisbereiche thematisieren die im Achertal vorkommenden Elemente Wasser, Holz und Stein. Der gesamte Weg soll mit interaktiven Infotafeln ausgebaut werden, welche den Besucher zum Mitmachen auffordern und seine Neugier wecken sollen. Start und Endpunkt des Pfades ist der Kurpark mit dem Erlebnisbereich Wasser. Die Hauptzielgruppe des „LEPO" sind Familien, Schulklassen, sowie Wanderer, die an geschichtlichen und kulturellen Hintergründen interessiert sind. Die Kosten des Projekts belaufen sich auf ca. 150.000 € und werden vom Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord zu 70% gefördert.

Der LEPO ist bereits ausgeschildert und soll nach Fertigstellung der Erlebnisbereiche im Juli 2015 eröffnet werden.

 

SWR-Dreh Kulinarische Mühlenwegwanderung

Am 06.09.2014 filmte ein Team des SWR-Fernsehens eine Gruppe bei der Kulinarischen Mühlenwegwanderung Variante I. Nach der Begrüßung am Bürgerhaus durch Bürgermeister Hans-Jürgen Decker und die Trachtenträger Gretel und Karlheinz Bohnert begann die Wanderung bei strahlendem Sonnenschein in Richtung der Hammerschmiede.

Dort folgte die Vorführung der Hammerschmiede durch Walter Steimle. Nach der ersten Stärkung im Hotel Sternen wanderte die Gruppe weiter zum Köningerhof, wo sie ein traditionell bäuerliches Vesper und eine Hofführung durch Rudolf Schnurr erwartete. Rechtzeitig zur Kaffee- und Kuchenzeit erreichte die Gruppe, nach dem größten Abschnitt der ca. 8km langen Wanderung, die Benz-Mühle. Diese wurde durch Arnold Benz erklärt und konnte auch besichtigt werden.

Der Zusammenschnitt dieser Mühlenwegwanderung wird im Rahmen des Landesschautipps voraussichtlich in der 39. Kalenderwoche im SWR- Fernsehen ausgestrahlt.(SWR Landesschau Mo-Fr 18.45-19.45 Uhr) Nach der Ausstrahlung kann die kurze Reportage auch in der SWR-Mediathek angeschaut werden. Link zum Video.

 

 

 

1. Hochzeitsmesse am 11.11.2012 in Ottenhöfen

erstellt am 23. Oktober 2012

Die Messe beginnt um 11.00 Uhr und geht bis 17.00 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

Starke Partner inspirieren Sie:

  • Anjas Schokostübchen
  • Bäckerei Orlemann
  • Blumen Hodapp
  • Goldschmiedewerkstatt Bachperle
  • Hotel Pflug
  • Hutmoden Sutterer
  • Kreativwerkstatt 16
  • K&K Oldtimer Vermietung
  • Meyer & Marks Friseure
  • Modeatelier Renate Meier
  • Modehaus Zeller
  • Moni`s Frisierstube
  • Tanzschule Becker

...................................................................................................................................

Ottenhöfen ist wieder Preisträger im Landeswettbewerb familien-ferien

erstellt am 11. September 2012

Im Rahmen der Ausschreibung des Landeswettbewerbes familien-ferien / familien-restaurant 2012 wurden am Montag, den 10. September 2012 die familienfreundlichsten Gastgeber aus Gemeinden, Freizeiteinrichtungen sowie Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben in Baden-Württemberg ausgezeichnet.  Der Präsident des DEHOGA Baden-Württemberg, Peter Schmid, und der Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg, Andreas Braun, verliehen den Gewinnern, die ihr Angebot speziell an die Bedürfnisse von Familien ausrichten, die bis 2015 gültige Auszeichnung.

Die Achertalgemeinden Kappelrodeck/Waldulm, Ottenhöfen und Seebach beteiligten sich erfolgreich am Wettbewerb und wurden als Region gemeinsam mit folgenden Gastgebern ausgezeichnet: In Kappelrodeck/Walulm mit dem Feriendorf Kappelrodeck und dem Ferienhof Benz. In Ottenhöfen mit dem Jägerhof und der Ferienwohnung im Haus Heidi Wimmer. In Seebach mit dem Ferienhof Pension Bohnert, dem Ferienhof Fischer und dem Berghotel Mummelsee. Das Berghotel Mummelsee wurde zusätzlich in der Kategorie „familien-restaurant" ausgezeichnet.

bei der Preisübergabe an die Ottenhöfener Preisträger

Preisverleihung auf der Insel Mainau

...................................................................................................................................

Deutscher Mühlentag 2012 am Pfingstmontag (28. Mai) in Ottenhöfen im Schwarzwald

erstellt am 10. Mai 2012

Auch in 2012 wird es am Pfingstmontag ergänzend zu den traditionellen Angeboten in und um die Mühlen wieder die Möglichkeit zum Einkaufen geben. "Wandern und Einkaufen am Mühlentag", so lautet das Motto am Pfingstmontag in Ottenhöfen und Seebach.

Selbstverständlich stehen die Mühlen entlang des Mühlenwegs an diesem Tag im Mittelpunkt: Alle Mühlen können ab 10.30 Uhr besichtigt werden. Rund um die Mühlen werden verschiedene Aktionen angeboten und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Pünktlich zur Ankunft des Historischen Dampfzugs aus Achern wird um 11 Uhr die Trachten- und Volkstanzgruppe traditionelle Brauchtumstänze im Kurgarten aufführen. Im Kurgarten informiert außerdem der Kultur- und Heimatverein Achertal 1878 e.V. über das Programm und die Wanderungen am Mühlentag. Auf dem Köningerhof spielen um 12 Uhr die Achertäler Blasmusikanten auf. Der Dampfzug wird am Pfingstmontag nach gewohntem Fahrplan fahren (nähere Infos hier).

Die teilnehmenden Betriebe des Gewerbevereins werden an diesem Tag ab 11.30 Uhr bis 16.30 geöffnet sein und ihr Angebot verbunden mit verschiedenen Aktionen präsentieren.

Den Flyer zum Mühlentag finden Sie hier: Vorderseite und Rückseite mit Karte

 

Maibaumstellen im Kurgarten Ottenhöfen

erstellt am 02. Mai 2012

Bei idealen Wetterbedingungen wurde am Montag, 30.04.2012 im Kurgarten Ottenhöfen der Maibaum gestellt. Dabei hat die Freiwillige Feuerwehr Ottenhöfen tatkräftig angepackt und den von der Waldgenossenschaft Ottenhöfen gestifteten Baum nach alter Tradition mit Schwalben aufgestellt. Viele interessierte Zuschauer hatten sich zuvor im Kurgarten eingefunden, um das Spektakel zu verfolgen. Die Kurkapelle und die Trachten- und Volkstanzgruppe unterhielten die Zuschauer mit zünftiger Musik und Brauchtumstänzen. Für das leibliche Wohl sorgten die Ottenhöfener Knörpeli. Im Anschluss wurde bis in die frühen Morgenstunden im Hotel Pflug in den Mai getanzt.

Die Gemeinde Ottenhöfen als Veranstalter bedankt sich bei allen Beteiligten für ihren Einsatz!

Maibaumstellen

Maibaumstellen

Maibaumstellen

Maibaumstellen

Maibaumstellen