Teaserbild Ottenhoefen

Facebook

Druckversion

Zurück


Bürgerhaus

Bürgerhaus

Treppenhaus des Bürgerhauses

Treppenhaus des Bürgerhauses mit Fenstern


Das Bürgerhaus, das in den Jahren 1909/10 erbaut wurde, war ursprünglich die Villa des Ottenhöfener Steinbruchbesitzers Ernst Thiele. Im Jahr 1997 erwarb die Gemeinde das repräsentative Wohnhaus.

Durch den Umbau und die Sanierung dieser ehemaligen "Villa Thiele" hat sich die Gemeinde in unmittelbarer Nähe zum Ortszentrum ein Haus der Begegnung geschaffen, das sowohl den Ottenhöfener Bürgerinnern und Bürgern wie auch den Gästen der Achertalgemeinde offen steht.

So befinden sich heute im Erdgeschoss die Tourist-Info, der schmucke Bürger- und Ratssaal sowie für die Gäste die Möglichkeit der Internetnutzung. Über die hallenartig erweiterte Treppenanlage gelangt man zur Gemeindebücherei. Ebenfalls im ersten Stock wurden ein Kinderspielzimmer und ein Seminarraum eingerichtet.

Das Dachgeschoss beheimatet das Museum zur Geschichte Ottenhöfens. Glastafeln zur Geschichte des Ortes auf jedem Stockwerk des Treppenhauses leiten den Besucher dorthin. Der Zeitzug reicht von den ersten menschlichen Spuren in Ottenhöfen bis zur Gegenwart.

Öffnungszeiten der Tourist-Info, der Bücherei und des Museums:

Montag - Freitag 09:00 - 12:00 Uhr, 14:30 - 16:30 Uhr, zusätzlich von Mai - Oktober samstags 10:00 - 12:00 Uhr