Teaserbild Ottenhoefen

Facebook

Druckversion

Zurück


Rainbauernmühle

Rainbauernmühle

Die bekannte Rainbauernmühle zieht viele Besucher an

Rainbauernmühle3


Standort: Furschenbach, Am Rain 2
Art: Mahlmühle
Baujahr:  1875
Renoviert: 1974 durch den Schwarzwaldverein Ottenhöfen
Wasserrad:  Durchmesser 4,20 m, 32 Radschaufeln
Kammrad: Durchmesser 1,50 m mit 180 Zähnen aus Apfelbaumholz 
Mühlsteine: 2 Stück aus Sandstein, Ø 1,05 m, 250 - 400 kg schwer

Im Gegensatz zu den anderen wasserangetriebenen Mühlen am Mühlenweg besitzt die Rainbauernmühle ein unterschlächtiges Wasserrad, d. h. das Wasser wird aus der Acher über einen Kanal von „unten" auf die Radschaufeln des Rades geleitet, um dieses dadurch in Bewegung zu setzen. Die Rainbauernmühle ist ein beliebtes Fotomotiv im Mühlendorf Ottenhöfen und durch zahlreiche Publikationen in Zeitungen, Illustrierten, Rundfunk und Fernsehen her bekannt.